/>
header10.jpg
Bild
Bild
Bild

Home > Nachrichten > Bürgermeisteramt

Wasser auf den Friedhöfen läuft wieder

 

Nicht nur aus der vom gemeindlichen Bauhof mit dankenswerter Unterstützung von „Altmeister“ Günther Lenz, neu gestalteten Wasserstelle am Trienzer Friedhof, sondern aus allen Wasserstellen in unseren drei Friedhöfen kann ab sofort wieder Wasser zur Pflege der Grabstätte entnommen werden. Nach Ende der Frostperiode haben die „Bauhofmänner“ die Wasserstellen pünktlich vor Ostern wieder in Betrieb genommen.

Foto: Uwe Köbler

 

Neues gibt`s auch an den anderen Friedhöfen:

 

In Robern wurde die Hecke zwischen Friedhofshalle und erster Grabreihe entfernt. Als optische Abgrenzung des Friedhofes wurde dafür die Umrandung mit einer Hainbuchenhecke geschlossen. Die Männer des Bauhofes haben zudem die „mächtige“ Thujahecke entlang der L 525 so gut wie möglich zurückgeschnitten.

 

In Fahrenbach wurden ja bekanntlich die neuen Urnengrabfelder und eine neuer Weg entlang der bestehenden Urnengräber angelegt. Auch dort stehen in Kürze die Abschlussarbeiten an. Außerdem werden im Fahrenbacher Friedhof Bäume gepflanzt. Immergrüne Säuleneiben, Zypressen, Säuleneichen und Säulenginko wurden ebenso ausgewählt wie zwei Roteichen.  Mit der Pflanzung kommen wir dem Wunsch vieler Friedhofsbesucher nach einer Baumbegrünung des Friedhofes nach. In Vorbereitung ist zudem die Neugestaltung der Wasserstellen neben der Friedhofshalle und am Eingang neben der Sammelstelle für Grüngut. Auch dieser Bereich incl. Eingangstor wird neu gestaltet.


TopLinks
Veranstaltungen
Oktober 2020
S M D M D F S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31



Seitenanfang Zurück Druckansicht Suche Sitemap Feedback Impressum Datenschutzerklärung