Aktuelles aus dem Bürgermeisteramt

Gemeinderat Fahrenbach besichtigt Baustelle

Am vergangenen Samstag machte sich ein Teil des Fahrenbacher Gemeinderates ein Bild von der Baustelle „Rathaus Fahrenbach“.  Zusammen mit Bürgermeister Jens Wittmann, Mitarbeitern der Verwaltung und  Planer  Berthold Nohe ging man durch die  renovierten bzw. neu angebauten Räumlichkeiten und ließ  sich von Planer Berthold Nohe das Raumkonzept erläutern. „ Sieht gut aus“, so das Fazit bei den Ratsmitgliedern, die sich auch darüber freuten dass viele heimische Betriebe aktiv sind. Derzeit  ist die Fa. Christ aus Krumbach dabei die Trockenbauarbeiten durchzuführen und auch die Firmen Wenninger für die Elektrotechnik und die Firma Flicker (Heizungsbau) stehen in den Startlöchern.  Zum zeitlichen Rahmen erklärte Jens Wittmann , dass man mindestens bis Mitte 2023 noch im Ausweichdomizil  „Bürgerzentrum Am Limes“ bleiben werde.