Öffentlichkeits-/ Behördenbeteiligung

Auf dieser Seite informieren wir Sie über aktuelle Planungsverfahren in Fahrenbach, bei denen eine "Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung" vorgesehen ist. Dies ist z.B. der Fall im Rahmen der Aufstellung, Änderung oder Aufhebung eines Bebauungsplanes oder desFlächennutzungsplanes. Gemäß der §§ 3 und 4 des Baugesetzbuches (BauGB) sind hier die Öffentlichkeit und die von der Planung berührten Behörden beteiligt.

Während der Auslegungsfrist besteht Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung. Anregungen können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Gemeinde Fahrenbach vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben.

In der Gemeinde Fahrenbach liegen derzeit folgende Pläne zur Öffentlichkeits- bzw. Behördenbeteiligung aus :

Teil-Fortschreibung des Flächennutzungsplans der vVG Limbach-Fahrenbach im Parallelverfahren zum Bebauungsplan GE "Hilbertsfeld" , 1. BA

Hier finden Sie die Unterlagen zur Teil-Fortschreibung des Flächennutzungsplans der vVG Limbach-Fahrenbach im Parallelverfahren zum Bebauungsplan GE "Hilbertsfeld" , 1. BA:

Bekanntmachung Wirksamkeit Teil-Fortschreibung FNP Hilbertsfeld 20220623.pdf
Teil-Fortschreibung FNP Hilbertsfeld - Behandlungsübersicht.pdf ​​​​​
Teil-Fortschreibung FNP Hilbertsfeld - Zusammenfassung.pdf
Teil-Fortschreibung FNP Hilbertsfeld Anlage1a - Begründung.pdf
Teil-Fortschreibung FNP Hilbertsfeld Anlage1b - Umweltbericht.pdf
Teil-Fortschreibung FNP Hilbertsfeld Anlage2 - Lageplan.pdf